Was für bessere Potenz?

conapotencje

Erektionsstörungen bilden ein großes Problem, das ca. 10% unserer Bevölkerung betrifft – in Polen ringen mit diesem Problem über 2,5 Millionen Männer. Probleme mit der Potenz betreffen sowohl Männer im Mittelalter als auch junge Männer, bei denen die Störungen meistens mit psychischen Aspekten verbunden sind. Bei Männern nach dem 40. Lebensjahr sind Probleme mit der Libido dagegen mit den Zivilisationskrankheiten (Zuckerkrankheit, Sklerose) verbunden. Andere Faktoren, die die sexuelle Fähigkeit senken, sind: ein ungesunder Lebensstil, unrichtige Diät, Stress, das Leben in Eile, u.a.

Es reicht nur, ein bisschen Änderungen in das tägliche Leben einzuführen (Aktivität und entsprechende Diät), um einen langen und gelungenen Sex zu genießen. Unten stellen wir natürliche Methoden zur Potenzverbesserung vor.

  1. Zink und Selen

Jeder Mann soll für ausreichende Mengen von der Wurzel sorgen. Schnelles Temp des Lebens, Stress, Überschuss der Pflichten.. Diese Elemente verursachen Defizite. Müssen Sie eine Diät verändern! Sollten Sie den Schongang einlegen! Was sind den gute Zinkquelle? Meeresfrüchte (Austern, Garnelen, Lachs, Hummer). Und Selenquelle? Dieses Elemnt tritt in dem, Vollkornprodukte , Spargel und Knoblauch auf.

  1. Vitamin E

Dieses Vitamin hilft die Arbeit des endokrinen Systems nach. Es ist ein starkes Antioxidans – enthält in Mandeln und Sonnenblumenkernen.

  1. Gewürze

Sie spielen eine bedeutende Rolle im Kampf gegen die erektile Dysfunktion. Beginnen Sie Ingwer, Kurkuma, Muskatnuss , Ginseng, Guarana essen. Denken Sie, dass diese Gewürze auch als Aphrodisiaka wirken.

  1. Kakao und L-Arginin

In Kakaobohnen finden wir viele wertvolle Substanzen. Sie verbessern die Durchblutung im Penis und erhöhen die Dauer des Geschlechtsverkehrs. Ähnliche Effekte hat L-Arginin. Dieses Teil markiert 80% des Spermas. Wir finden es in mageren Fisch, Frischkäse und weißem Fleisch.

  1. Rotwein

Überfluss des Alkohols hat einen negativen Einfluß auf die sexuelle Funktion – Das ist die Wahrheit. Aus diesem Grund müssen das Maß kennen. Trinken Sie den Glas Wein 30-40 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr. Bemerken Sie eine Besserung der sexuellen Erregung.

  1. Fette Fische und Leinöl

Beide Produkte sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die Niveau der schlechten Cholesterin. Sie kämpfen gegen die Arteriosklerose, was einen positiven Einfluss auf seine Blutgefäße hat. Zur Verbesserung der Potenz bei Männern können wir die Speise aus Fischen und Leinöl essen.

  1. Potezmittel

Die beste Lösung ist gesunde Ernährung. Aber in der Praxis ist verschieden . Wenn Sie das Problem mit gesunde Ernährung haben, nehmen Sie eine Nahrungsergänzungsmittel. Auf dem Merkt können Sie viele natürlichen Nahrungsergänzungsmittel finden. Diese Präparate ergänzen Defizite und haben einen positiven Einfluss auf die erektile Funktion. Zu dieser Gruppe gehört das Prepärat Eron Plus.

tabletten gegen impotenz